Bericht zur Jahreshauptversammlung 2016

Am 19.02.2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSV Höver statt. Um es vorweg zu nehmen: Der TSV Höver blickt optimistisch in die Zukunft. Für die Sparten Fußball, Turnen, Volleyball und Tischtennis war es ein ereignisreiches Jahr, in welchem einige sportliche Erfolge gefeiert werden konnten. Und auch das neue Jahr hat einiges an spannenden Themen zu bieten.

Um 20 Uhr begrüßten die beiden Vorsitzenden Nick Jeynes und Silke Spaans die erschienenen Mitglieder und Gäste auf der Jahreshauptversammlung. Als wichtigen Punkt wurde der geplante Neubau des Multifunktionsplatzes im Süden des Dorfes angesprochen. Die Einweihungsfeier ist für diesen September geplant. Zu gegebener Zeit wird hierüber noch ausführlich berichtet.

Im sportlichen Bereich wurde kurz und prägnant über die Entwicklungen des letzten Jahres referiert. Die Turnsparte berichtete von dem erfolgreichen Auftritt der Powerkids reloaded beim Schützenfest 2015, sowie der jährlichen Pfingstfreizeit. Die Volleyballsparte hatte ebenfalls erfreuliches zu berichten. Die Hobbymannschaft der Herren wurde in der Hannover-Liga ‚Herren A‘ in der Saison 2014/15 mit 19:1 Punkten Regionsmeister. Damit realisierten sie die Teilnahmeberechtigung zum 22. BFS-Cup des Deutschen Volleyballverbandes am 13./14.06.2015 in Chemnitz. Bei dieser jährlich ausgetragenen quasi „Deutschen Meisterschaft für Hobbymannschaften“ erreichte der TSV Höver als Vertreter des Niedersächsischen Volleyballverbandes einen hervorragenden 10. Platz. In der laufenden Saison 2015/16 führt das Team die Tabelle mit 11:3 Punkten bereits wieder an. Die Hobby Mixed Mannschaft belegt aktuell in der Hannover Liga ‚Mixed B2’ den 3. Platz. Die Tischtennisabteilung feierte die 2. Meisterschaft und den 2. Aufstieg in Folge. Dadurch startet die 1. Herren in der Saison 2015/16 in der ‚1. Kreisklasse‘. Dank einiger Neuzugänge konnte eine 2. Mannschaft in der ‚3. Kreisklasse‘ gemeldet werden.

Bei der Wahl des Vorstandes wurden Silke Spaans (Vorsitzende), Michael Otte (stellv. Vorsitzender) und Wilhelm Grefe jun. (Schriftführer) neu in das Ehrenamt gewählt. In Ihren Positionen bestätigt wurden Katja Fischer (Kassiererin) und Wilhelm Grefe sen. (stellv. Kassierer).

Komplettiert wird der erweiterte Vorstand durch die Mitglieder Sören Friedrich (Abteilungsleiter Turnen), Ralf Fischer (Abteilungsleiter Tischtennis) und Wilhelm Grefe sen. (Abteilungsleiter Volleyball). Der Abteilungsleiter Fußball wird voraussichtlich am 26.02.2016 gewählt.

Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Nick Jeynes (Vorsitzender), Martina Steiner (Schriftführerin), Kirsten Hadrossek (Abteilungsleiterin Turnen) und Nils Bednarz (Abteilungsleitung Fußball) für ihr Engagement der letzten Jahre.

Zu guter Letzt gab es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrungen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere treuen Mitglieder:

10 Jahre: Brunhild Bank, Helene Küster, Sinan Acar, Andre Steffen, Rene Steffen.

25 Jahre: Stephan Riedel, Rebecca Rohlfing, Constantin Schnupp.

40 Jahre: Marc Lehmann.

Der Vorstand des TSV Höver Hintere Reihe v.l.n.r.: Ralf Fischer, Sören Friedrich, Michael Otte, Wilhelm Grefe jun..  Vordere Reihe v.l.n.r.: Silke Spaans, Wilhelm Grefe sen., Katja Fischer.
Der Vorstand des TSV Höver
Hintere Reihe v.l.n.r.: Ralf Fischer, Sören Friedrich, Michael Otte, Wilhelm Grefe jun..
Vordere Reihe v.l.n.r.: Silke Spaans, Wilhelm Grefe sen., Katja Fischer.