Tischtennistraining wieder möglich, Saisonvorbereitung in vollem Gange

Am Freitag, den 05.06.2020 konnten wir nach fast 3-monatiger Zwangspause unter Einhaltung der Nutzung- und Hygienebedingungen erstmalig wieder trainieren. Die Hygieneregeln während des Trainingsspiels einzuhalten, wie zum Beispiel den Ball, den der Gegner aufgeschlagen hat, nicht zu fangen, erforderte anfangs einer besonderen Konzentration. Nach einer gewissen Gewöhnungszeit gingen aber auch diese Regeln in Fleisch und Blut über und die Trainingsteilnehmer konzentrierten sich schon wieder voll und ganz auf die Vorbereitung für die neue Saison.

Auch wenn derzeit noch gar nicht fest steht, ob und wie in der nächsten Saison gespielt wird, müssen derzeit schon die Mannschaften gemeldet werden. Der TSV Höver wird die neue Saison wieder mit 3 Mannschaften bestreiten. Die 1. Herren tritt nach dem Aufstieg in der Kreisliga an, die 2. Herren wird als 4er-Mannschaft in der 3. Kreisklasse und die 3. Herren ebenfalls als 4er-Mannschaft in der neuen 4. Kreisklasse spielen.