Volleyballsaison 2018/19 beendet

Die Hobby Herren A hat in der höchsten Freizeitliga für Männermannschaften der Region Hannover in der gerade beendeten Saison 2018/19 einen hervorragenden 2. Platz mit 15:5 Punkten erreicht. Zuletzt gab es einen überzeugenden 3:0 Erfolg über den jetzt Dritten TSV Engensen in deren Halle. Letztlich musste man sich nur den Riesen vom GfL Hannover – 3 Spieler von denen sind 2 Meter und größer – geschlagen geben und dass trotz einiger berufs- und verletzungsbedingter Ausfälle. Jetzt ist wieder eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften für Hobbymannschaften wie 2015 in Chemnitz und 2016 in Geldern geplant, da dort je Landesverband zwei Mannschaften starten dürfen.

Die Hobby Mixed Mannschaft wurde in der Spielzeit 2018/19 der vermeintlich stärkeren Staffel B3 zugeordnet und ist dort leider nicht über den 6.  und letzten Platz hinaus gekommen. Punkt- und satzgleich mit dem Vorletzten TSV Wülferode fehlen nur 19 Ballpunkte an der Relegation. Die Integration der vielen neuen Spielerinnen und Spieler, die Ende letzter und Anfang dieser Saison hinzugekommen sind, braucht halt seine Zeit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.