TSV Höver setzt Luca-App ein

Der TSV Höver bereitet aktuell die Einführung der Luca-App vor. Ein Account wurde bereits eingerichtet und die ersten Tests finden statt.

In den nächsten Tagen werden die QR-Codes in der Sporthalle, dem Beachvolleyballfeld und am Sportplatz ausgehängt. Weiterhin wurden für die Mitglieder Luca-Schlüsselanhänger bestellt.

Zukünftig können sich unsere Mitglieder beim Betreten der Sportplätze und der Sporthalle mittels der Luca-App und eines Smartphones schnell und unkompliziert registrieren und so einen wertvollen Betrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten. Selbstverständlich wird die Teilnahme am Sportbetrieb auch OHNE LUCA-APP/SMARTPHONE möglich sein!

Die Handhabung der App ist ganz einfach! Nach der Installation der App auf dem Smartphone müssen die Besitzer einen Namen eingeben. Danach muss zwingend eine korrekte Mobil- oder Festnetznummer zur Verifizierung angegeben werden. Danach muss der Nutzer noch die eigene Adresse eingeben. Anschließend ist die App verwendbar und die Kamera kann einen entsprechenden QR-Code erkennen.

Diese QR-Codes werden in bzw. an den oben genannten Sportstätten zu finden sein. Sollte dann beim Sport zur gleichen Zeit eine Corona-infizierte Person in der Nähe gewesen sein, werden diese Informationen nach entsprechender Freigabe durch einen vom Vorstand benannten Luca-Administrator datenschutzkonform an das Gesundheitsamt geschickt.. So wird eine schnelle Nachverfolgung ermöglicht.

Aktuell ist die Luca-App für Nutzerinnen und Nutzer kostenfrei. Die Kosten der Lizenzen für die Gesundheitsämter hat das Land Niedersachsen übernommen.