Tropisches Flair bei den Sommermeisterschaften

Bereits zum wiederholten Mal veranstaltete die Tischtennis-Abteilung des TSV Höver am Freitag, 19.05.2017 ein Vereins-Sommerturnier. Die sechs Starter mussten im Einzel alle gegeneinander spielen. Für sommerliche Stimmung sorgte ein mit frischen Früchten und Palmen geschmückter Tischtennistisch.

Die Meisterschaft war spannend, teilweise mussten die Partien über 5 Sätze ausgespielt werden, um einen Sieger zu ermitteln. Vor der letzten Gruppenphase hatten noch drei Spieler die Möglichkeit Sommermeister zu werden. Nach einem langen Turnierabend konnte sich Marco Istas-Kelm mit 4:1 Siegen und dank eines besseren Satzverhältnisses den Sommermeister-Pokal sichern. Zweiter wurde Ralf Fischer vor Hugo Holan. Alle Spieler konnten sich über frisches Obst als Sachpreise freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.