Tischtennisabteilung ermittelt den Doppelvereinsmeister

Am Freitag, 24.08.2018 wurde der Trainingsbetrieb zur Vorbereitung auf die neue Saison um die erste vereinsinterne Meisterschaft, der Vereinsdoppelmeisterschaft unterbrochen. Acht Mitglieder nutzten die Gelegenheit zur eigenen Standortbestimmung und kämpften an diesem Abend um die Meisterschaft. Die einzelnen Doppelpaarung wurden durch das Zulosen von ungesetzten zu gesetzten Spielern ermittelt. Damit war aufgrund der gleich starken Paarungen ein spannender Abend sicher gestellt. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden und am Ende setzten sich Nico Möller und Olaf Prochnau als neue Doppelvereinsmeister ungeschlagen durch.

Doppelvereinsmeisterschaft 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.