TSV Höver setzt Luca-App ein

Der TSV Höver bereitet aktuell die Einführung der Luca-App vor. Ein Account wurde bereits eingerichtet und die ersten Tests finden statt.

In den nächsten Tagen werden die QR-Codes in der Sporthalle, dem Beachvolleyballfeld und am Sportplatz ausgehängt. Weiterhin wurden für die Mitglieder Luca-Schlüsselanhänger bestellt.

Zukünftig können sich unsere Mitglieder beim Betreten der Sportplätze und der Sporthalle mittels der Luca-App und eines Smartphones schnell und unkompliziert registrieren und so einen wertvollen Betrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten. Selbstverständlich wird die Teilnahme am Sportbetrieb auch OHNE LUCA-APP/SMARTPHONE möglich sein!

Die Handhabung der App ist ganz einfach! Nach der Installation der App auf dem Smartphone müssen die Besitzer einen Namen eingeben. Danach muss zwingend eine korrekte Mobil- oder Festnetznummer zur Verifizierung angegeben werden. Danach muss der Nutzer noch die eigene Adresse eingeben. Anschließend ist die App verwendbar und die Kamera kann einen entsprechenden QR-Code erkennen.

Diese QR-Codes werden in bzw. an den oben genannten Sportstätten zu finden sein. Sollte dann beim Sport zur gleichen Zeit eine Corona-infizierte Person in der Nähe gewesen sein, werden diese Informationen nach entsprechender Freigabe durch einen vom Vorstand benannten Luca-Administrator datenschutzkonform an das Gesundheitsamt geschickt.. So wird eine schnelle Nachverfolgung ermöglicht.

Aktuell ist die Luca-App für Nutzerinnen und Nutzer kostenfrei. Die Kosten der Lizenzen für die Gesundheitsämter hat das Land Niedersachsen übernommen.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

die Pandemie schränkt unser Leben weiterhin ein und wir alle können unseren Vereinssport nicht ausüben.

Unsere Satzung lässt es leider nicht ohne Weiteres zu, dass wir Teile des Vereinsbeitrages aussetzen. Wir vom Vorstand werden deswegen auf der nächsten Jahreshauptversammlung den Antrag einbringen, dass die aktiven Mitglieder des TSV Höver in der 2. Jahreshälfte 2021 nur den halben Beitrag zu bezahlen haben.

Wir hoffen, dass Sie uns dabei unterstützen und dem TSV Höver auch in dieser schwierigen Zeit die Treue halten.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des TSV Höver

Beachvolleyballsaison geht zu Ende

Unter Berücksichtigung allgemeiner Sicherheitshinweise und Hygieneregeln gemäß den Vorgaben der Stadt Sehnde sowie den Empfehlungen des Deutschen Volleyballverbandes wurde auch in 2020 trotz der Corona-Epidemie wieder Beachvolleyball auf unserem Multifunktionsplatz am Kleikamp gespielt. Mittwochs ab 18:30 und teilweise auch sonntags ab 14:00 trafen sich regelmäßig bis zu 16 Hobbyspieler*innen um bei überwiegend schönem Wetter den Ball über das Netz fliegen zu lassen. Die Freude am Spiel unter freiem Himmel stand dabei im Vordergrund.

Aufgrund der allgemeinen Kontaktbeschränkungen fiel unser alljährliches Beachvolleyballturnier diesmal aus. Stattdessen wurde am Samstag, den 19.09.2020 die Beacherin und der Beacher des TSV Höver 2020 ermittelt. Dabei wurden sowohl das Engagement als auch individuelle Fähigkeiten nach Punkten bewertet. Bei den Damen gewann nach einer denkbar knappen Entscheidung Rebecca Puhl und bei den Herren triumphierte Jörn Kollecker.

Demnächst wird das Beachvolleyballfeld wieder winterfest abgedeckt. Aber – wenn Corona es zulässt – geht es spätestens Mitte Mai 2021 wieder los und jeder aus Höver und Umgebung kann mitmachen…

Manchmal kommt es anders als geplant – 2. Herren spielt in der 1. Kreisklasse

Nach dem Corona bedingten Saisonabbruch stand die 2. Herren auf dem 4. Tabellenplatz in der Staffel 1 in der 2. Kreisklasse. Damals standen noch 4 Pflichtspiele gegen die derzeit in der Tabelle besser stehenden Mannschaften aus. Der Aufstieg wäre aus eigener Kraft möglich gewesen aber leider kam der Abbruch der Saison dazwischen. Die Spielstärke der 2. Herren blieb aber auch den Offiziellen des Verbandes nicht unverborgen und sie unterbreiteten uns das Angebot des Aufstiegs in die 1. Kreisklasse.

„Manchmal kommt es anders als geplant – 2. Herren spielt in der 1. Kreisklasse“ weiterlesen

Tischtennistraining wieder möglich, Saisonvorbereitung in vollem Gange

Am Freitag, den 05.06.2020 konnten wir nach fast 3-monatiger Zwangspause unter Einhaltung der Nutzung- und Hygienebedingungen erstmalig wieder trainieren. Die Hygieneregeln während des Trainingsspiels einzuhalten, wie zum Beispiel den Ball, den der Gegner aufgeschlagen hat, nicht zu fangen, erforderte anfangs einer besonderen Konzentration. Nach einer gewissen Gewöhnungszeit gingen aber auch diese Regeln in Fleisch und Blut über und die Trainingsteilnehmer konzentrierten sich schon wieder voll und ganz auf die Vorbereitung für die neue Saison.

„Tischtennistraining wieder möglich, Saisonvorbereitung in vollem Gange“ weiterlesen

Vereinsmeister im Einzel 2019 beim Tischtennis

Gestern Abend traten 8 Tischtennisspieler der Abteilung in der Turnhalle in Höver an, um den Vereinsmeister im Einzel für 2019 zu ermitteln. Nach spannenden Einzeln in der Gruppenphase, sowie den beiden durchgeführten Halbfinalspielen standen sich im Finale Kevin Tillmann und Heiner Bergmann gegenüber. Am Ende konnte Kevin Tillmann seinen Titel im Einzel aus dem Vorjahr verteidigen und ist somit weiterhin der amtierende Vereinsmeister im Einzel. Herzlichen Glückwunsch! Den 3. Platz belegte Hugo Holan.
Der Tischtennisabend klang in geselliger Atmosphäre unter den Spielern aus.

„Vereinsmeister im Einzel 2019 beim Tischtennis“ weiterlesen

Die Hinrunde der aktuellen Saison ist beim Tischtennis beendet!

Die Hinrunde der Saison 2019/ 2020 ist für unsere 3 Mannschaften abgeschlossen. Unsere 1. Mannschaft belegt einen hervorangenden 2. Platz in ihrer Gruppe und wird in der Rückrunde nochmal ALLES geben, um beim Aufstieg in die Kreisliga mitmischen zu können. Dagegen hatten unsere beiden anderen Mannschaften mit Verletzungssorgen zu kämpfen, unter diesem Einfluss belegen sie aber in ihren Gruppen jeweils gute Mittelfeldplätze. Insgesamt blickt die Abteilung optimistisch in die Zukunft und freut sich auf die bevorstehende Rückrunde! „Die Hinrunde der aktuellen Saison ist beim Tischtennis beendet!“ weiterlesen